Menschen mit Behinderungen

Menschen mit Behinderung jeden Alters möchten aktiv am Alltagsleben teilhaben. Es ist ein besonderes Anliegen der Stadt Vöhringen Sie hierbei weitestgehend zu unterstützen.

Behördliche Zuständigkeit:

Für Sie als Mensch mit Behinderung ist in der Regel das Versorgungsamt des Bezirks zuständig. Hier können Sie Anträge auf Schwerbehindertenausweise und Parkausweise stellen.
Die Stadt Vöhringen versteht sich aber dennoch für Sie als Ansprechpartner. Im Bürger- und Sozialbüro beraten wir Sie gerne über Ihre Rechte und Pflichten als Behinderter und unterstützen Sie selbstverständlich bei der Kontaktaufnahme mit dem Versorgungsamt und anderen Behörden.

Weitere Informationen

erhalten Sie auf der Webseite des Zentrum Bayern Familie und Soziales, dem bayerischen Versorgungsamt.
Rechtliche Regelungen befinden sich im Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX).

Unterstützung durch örtliche Vereine und Institutionen

Auch von seitens vieler ehrenamtlich engagierter Bürgerinnen und Bürger sowie von sozialen Einrichtungen und Institutionen können Sie Unterstützung bekommen. Hier ein Überblick über die Angebote für Menschen mit Behinderung in Vöhringen und  der Region:

A
Arbeitskreis für Menschen mit Behinderung
B
Beförderungsdienst für Behinderte
D
Dominikus-Ringeisen-Werk – Offene Behindertenarbeit
Donau-Iller-Wohnstätten Illertissen
I
illerSENIO - Tagespflege
L
Lebenshilfe Donau-Iller e. V.
O
Offene Behindertenarbeit des Bayerischen Roten Kreuzes, Kreisverband Neu-Ulm
P
Pädagogische Frühförderung im Landkreis Neu-Ulm
R
Reha-Sportgruppe im TV Senden-Ay (Behindertensportgruppe)

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.