Personennahverkehr

Seit 1998 gibt es den Verkehrsverbund Donau-Iller-Nahverkehrsverbund GmbH, kurz DING genannt. Beteiligt sind die Stadt Ulm, die Landkreise Alb-Donau und Neu-Ulm sowie zahlreiche Busunternehmen, die Deutsche Bahn AG und weitere Dienstleister.

Mobil mit der DING

Ziel des Verbundes ist es, den Nahverkehr der Region für die Bürger attraktiver, effizienter und einfacher zu gestalten. Nach und nach werden neue Strecken für noch bessere Verbindungen eingeführt, Takte optimiert, um Wartezeiten zu verkürzen und Anschlüsse zu verbessern. Neue Angebote werden erdacht, um in Zukunft immer mehr Bürger in Bus, Zug und Straßenbahn begrüßen zu dürfen.
Welcher Fahrschein für Sie persönlich der richtige ist, wo Sie ihn bekommen und was Sie sonst noch wissen sollten, um ganz entspannt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs zu sein, erfahren Sie auf der Internetseite der DING unter www.ding-ulm.de.

Der VÖHRINGER STADTTARIF
Der PFIFFIBUS ... flexible Linien abends, am Wochenende und in den Ferien!!
Der NachtBus und das NachtSAM... bringt Dich sicher nach Hause!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.