Vöhringer Spiele- und Familientag 2019

Ein Spiele- und Familientag wie aus dem Bilderbuch.

Strahlende Sonne, blauer Himmel, eine gute Stimmung, viel

Freude und ein großartiges Angebot an Spielen, Abenteuer, Musik, Vorträge,

Informationen und erlebnisreichen wie teils spektakulären Aktionen, einfach ein

toller Event.

Spaß hatten sie alle, ob groß oder klein, ob jung oder alt.

Das gesamte Spielareal in und um das Kulturzentrum „Wolfgang-Eychmülller-Haus“ und das Josef-Cardijn-Haus war eine einzige  Spielwiese, die von vielen Kindern, Jugendlichen, jungen Familien und Senioren freudig bevölkert wurde.

In jeder Ecke wurde taktiert, gewürfelt, musiziert, gekämpft oder bestaunt.

Auch viele Fragen zum Leben und zur Familie wurden beantwortet.

Mein Dank gilt allen teilnehmenden Vereinen, Organisationen, Firmen und Unternehmen.

Mein Dank gilt dem städtischen Bauhof, der Bereitschaft des Roten Kreuzes sowie der Freiwilligen Feuerwehr Vöhringen und der Freiwilligen Feuerwehr Illerberg-Thal.

Mein Dank gilt ferner Frau Thalhofer-Preußner, die das vorgegebene Motto

dieses Vöhringer Spiele- und Familientages „ANALOG vs. DIGITAL“ mit großem Engagement und viel Herzblut umgesetzt hat.

 

 

Karl Janson

Bürgermeister