Partnerstadt Vizille

Mit dem Fahrrad von Vizille bis ans Schwarze Meer, so die Zielsetzung von Frau Anne-Marie Tête, Grundschullehrerin in Vizille, und ihrem Ehegatten Philippe, Schlittschuhlehrer in Grenoble, die beide zur Zeit mit dem Fahrrad unterwegs sind.

Sie wollen von ihrer Heimatstadt Vizille aus auf dem Euroradwanderweg EURO-VÉLO 6 entlang der Donau bis zu deren Mündung ins Schwarze Meer gelangen.
In Ulm angekommen, statteten sie am Freitag, 13. Juli 2018, selbstverständlich im Vöhringer Rathaus einen Kurzbesuch ab.

Bereits 770 km Wegstrecke hatten sie mit den Fahrrädern zurückgelegt.
Bürgermeister Karl Janson übergab den Beiden zur Erinnerung eine kleine Vöhringer Flagge, die nun am Fahrradanhänger sichtbar von dem Besuch in Vöhringen zeugt.

Beide waren von der Stadt und dem freundlichen Empfang begeistert und haben bereits angekündigt, wieder nach Vöhringen kommen zu wollen.