Vöhringer Kinderfest 2017

Viel Beweglichkeit, Spaß und Freude war beim Vöhringer Kinderfest erlebbar.

Schon der Auftakt war spannend und von lautstarker Erwartung geprägt.

Jeder feuerte enthusiastisch „seine“ Mannschaft an.

Am Ende gab es nur glückliche Gewinner, ein tolles Gemeinschaftserlebnis

für alle Schülerinnen und Schüler.

Der neu gestaltete Wasser-Staffellauf hatte sich bestens bewährt.

Von Bürgermeister Karl Janson stammte die Idee und der SCV-Jugendbeauftragte Michael Gessel hatte diese Idee bestens und mit viel Sorgfalt und Liebe umgesetzt.

Noch vor dem Startschuss erklärte er persönlich den Kindern, wie die Spielregeln zu diesem Wasser-Staffellauf lauten und welche Hürden wie zu meistern sind.

Dann ging’s aber richtig los.

Der Wasser-Staffellauf wurde in gewohnter Weise fachkundig und erfahren von der SCV-Leichtathletikabteilung begleitet.

Aber auch sonst war beim Vöhringer Kinderfest 2017, das von besten Witterungsbedingungen begleitet war, viel geboten.

Bei bester Stimmung war der Vöhringer Sportpark eine einzige Spiel- und Beweglichkeitswiese mit einem fast unbegrenztem Angebot für die kleinen wie auch die größeren Kinder.

Alt und Jung waren begeistert.

Dies war ein Auftakt zum Vöhringer Sportparksommerfest 2017 nach Maß.

Und man sah es dem 1. Vorsitzenden des Sportclubs Vöhringen, Herrn Christoph Koßbiehl, an:

In diesem Jahr klappt alles, auch der Wettergott war freundlich gestimmt.