Vöhringer Ferienspaß 2017

Wie schnell doch die Zeit vergeht!

Kaum haben die großen Sommerferien begonnen, sind die zwei tollen Wochen beim Vöhringer Ferienspaß 2017 leider schon zu Ende.

Zwar war das Wetter in diesem Jahr etwas durchwachsen.

Das tat diesem einmaligen Sommererlebnis für die Kinder im Alter von sechs

bis zwölf Jahren  im und um den Karl-Eychmüller-Sportpark aber keinen Abbruch.

Es wurde gehämmert, gebastelt, gespielt, verkleidet und einfach die freie Zeit in der Gemeinschaft mit den Gleichaltrigen genossen.

Es gab viele spannende Abenteuer zu entdecken.

Manche wiederum waren richtig heiß darauf, einfach ein Buch zu lesen.

Andere wiederum schlossen neue Freundschaften.

Auch in diesem Jahr erwartete die Kinder ein mehr als abwechslungsreiches und spannendes Angebot voller Spaß, Sport und Kreativität.

Ein herzliches Dankeschön gilt deshalb dem Team vom Vöhringer Jugendhaus mit Kerstin Zogalla und Günter Hiller, die federführend den Vöhringer Ferienspass 2017 vorbereitet und gestaltet haben.

Ein besonderer Dank gilt aber auch den Vereinen und den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern des Vöhringer Ferienspasses,

die den Karl-Eychmüller-Sportpark einmal mehr zum großen Abenteuerspielplatz

werden ließen.

Den Kindern und Jugendlichen wünschen wir weiterhin viel Freude und schöne Sommerferien.