Rückblicke auf das Jahr 2017

Vöhringer Adventsmarkt 2017

Advents- und Weihnachtsmärkte bestimmen teilweise schon ab Ende

des Monats November das Bild unserer Städte, Märkte und Gemeinden.

Der Duft nach Glühwein, Rostbratwürsten, Lebkuchen, Zimt, gebrannten Mandeln,

dazu die vielen bunten Lichterketten, Christbäume, traditionelles Handwerk und verschneite Verkaufsstände mit viel Atmosphäre lassen diese Advents-

und Weihnachtsmärkte ein jedes Jahr zu einem besonderen Erlebnis werden. [weiter]

Volkstrauertag 2017

Der Einladung zu den Gedenkfeiern am Volkstrauertag 2017 in Vöhringen, Illerberg/Thal und Illerzell folgte auch der 1. Bürgermeister der Partnerstadt Vizille, Herr Jean-Claude Bizec, und eine kleine Delegation aus Vizille, Frankreich. Mehr als 70 Jahre liegt bereits das Ende des Zweiten Weltkrieges zurück. So gedachte man auch am diesjährigen Volkstrauertag der vielen Opfer von Gewalt und Krieg. [weiter]

Uli-Wieland-Mittelschule, Neugestaltung Pausenhof

Es war ein strahlender, wirklich goldener Oktobertag, als der umfassend neugestaltete Pausenhof der Uli-Wieland-Mittelschule offiziell seiner Bestimmung übergeben worden war.

Rektor Thomas Pelikan freute sich sichtlich mit allen Lehrkräften und den Schülerinnen und Schülern über die Vollendung dieses Projektes, auf welches er sich, wie er selbst sagte, schon lange gefreut habe. [weiter]

50 Jahre Grundschule Illerberg Neue Welt 8

Die Grundschule Illerberg feierte vor kurzem ein noch junges, aber doch bemerkenswertes Jubiläum, 50 Jahre Grundschule Illerberg an der Neuen Welt 8.

An der Grundschule in Illerberg werden zurzeit 69 Kinder in vier Klassen unterrichtet. [weiter]

 

Weltkindertag 2017

Wie in jedem Jahr wurde auch heuer wieder in der Stadt Vöhringen der Weltkindertag gefeiert.

Dazu trafen sich die Kinder aller sechs örtlichen Kindertagesstätten bereits

mit vielen bunten Luftballons in der Hand mit Bürgermeister Karl Janson auf dem Hettstetter Platz vor dem Rathaus. [weiter]

40 Jahre Stadt Vöhringen Malwettbewerb

 

Zur Präsentation des Malwettbewerbes im Vöhringer Kulturzentrum

„Wolfgang-Eychmüller-Haus“ hatten sich zahlreiche Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihren Lehrkräften, an der Spitze mit Herrn Realschuldirektor

Oliver Eschenbach, eingefunden. [weiter]

Vöhringer Feriennest 2017

 Aber auch das 7. Vöhringer FerienNest für Kinder im Alter von 2 ½ - 5 Jahren,

diesmal in der Kindertagesstätte „Pusteblume“ in Illerzell, war für die Jüngsten eine sehr abwechslungsreiche Zeit mit viel Spiel, Spaß und Freude.
Das Betreuerteam unter der Leitung von Frau Sabrina Egle sorgte einmal mehr für ein attraktives Freizeitprogramm. [weiter]

Vöhringer Ferienspaß 2017

Wie schnell doch die Zeit vergeht!

Kaum haben die großen Sommerferien begonnen, sind die zwei tollen Wochen beim Vöhringer Ferienspaß 2017 leider schon zu Ende.

Zwar war das Wetter in diesem Jahr etwas durchwachsen. [weiter]

Freiwillige Feuerwehr Illerberg-Thal

Nun steht der großen Fahrzeugweihe und dem „Tag der offenen Tür“ der

Freiwilligen Feuerwehr Illerberg-Thal bei hoffentlich schönem Spätsommerwetter

am Sonntag, 10. September 2017, wohl wirklich nichts mehr im Wege. [weiter]

 

Städtepartnerschaft Vizille, Frankreich

Eine Städtepartnerschaft lebt von der Begegnung.

Und eine solche Begegnungsfahrt nach Vizille, Frankreich, unternahmen

der Abteilungsleiter der Abteilung Radsport im Sportclub Vöhringen, Herr

Ludwig Schrapp, und weitere Radsportkollegen aus Vöhringen. [weiter]

Schreib-Challenge

Vöhringen wurde vor 40 Jahren, am 25. Juni 1977, zur Stadt erhoben.

Zu diesem jungen Jubiläum suchte die Stadt deshalb auch junge Menschen

zwischen sieben und siebzehn Jahren, die erzählen sollten wie schön es ist, in Vöhringen zu wohnen und zu leben. [weiter]

Vöhringer Kinderfest 2017

Viel Beweglichkeit, Spaß und Freude war beim Vöhringer Kinderfest erlebbar.

Schon der Auftakt war spannend und von lautstarker Erwartung geprägt. [weiter]

40 Jahre Stadt Vöhringen

Am 25. Juni 1977 wurde die vormals „größte Gemeinde Schwabens“

zur Stadt erhoben.

Mit einem mehr als eindrucksvollen Festakt würdigte die Stadt Vöhringen vom

7. bis zum 9. Juli 2017, auch im Rahmen des 40. Stadtfestes, dieses in ihrer noch jungen Geschichte einmalige und herausragende Ereignis. [weiter]

Feierliche Stadterhebung, 25. Juni 1977

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger der Stadt Vöhringen erlebten am

25. Juni 1977 die feierliche Stadterhebung in der Dreifachturnhalle des

Karl-Eychmüller-Sportparkes mit. [weiter]

Fronleichnamsprozession

Für die katholischen Christen gehören das Hochfest zu Fronleichnam und die Fronleichnamsprozession zum festen Jahresablauf und werden stets feierlich begangen. [weiter]

Vöhringer Spiele- und Familientag – ein Superfestival für Jung und Alt

Strahlende Sonne, angenehme frühsommerliche Temperaturen und

ein riesiges und weites Spieleparadies rund um das Vöhringer Rathaus, das Kulturzentrum und den Kirchplatz - dies waren die äußeren Rahmenbedingungen beim Vöhringer Spiele- und Familientag 2017. [weiter]

Maibaumfeier 2017 in Illerberg

Während die für den Samstag, 29. April 2017, geplanten Maibaumfeiern in Vöhringen und Illerzell aufgrund der sehr kühlen Witterung abgesagt werden mussten, konnte die Maibaumfeier in unserem Stadtteil Illerberg/Thal am Sonntag, 30. April 2017 bei frühlingshaftem und sonnigem Wetter durchgeführt werden.

[weiter]

Vöhringer Seniorennachmittag 2017

Unter dem Motto „Fasching feiern wie anno dazumal“ hatte die Stadt Vöhringen

alle Seniorinnen und Senioren sowie alle Junggebliebenen, zum Seniorennach-mittag am Rosenmontag eingeladen. [weiter]

Vöhringer Faschingsumzug und Rathaussturm - ein riesiger Event

War das nicht ein grandioser Event?

Bei herrlichem und sonnigem Frühjahrswetter mit fast schon sommerlichen Temperaturen zog sich der Vöhringer Faschingsumzug mit vielen bunt maskierten Narren, Harlekins, Clowns, Hexen, Vampiren, Piraten, Cowboys, Indianer und Matrosen durch die Straßen der Stadt, hin zum königlichen Rathaus. [weiter]

Gedächtnisausstellung Georg Fenkl "Zwischen Raum und Zeit"

Die wohl einzigartigste und herausragendste kulturelle Veranstaltung im
Jahr 2016 dürfte die Gedenkausstellung Georg Fenkl mit dem Titel „Zwischen Raum und Zeit“ im Kulturzentrum „Wolfgang-Eychmüller-Haus“ gewesen sein.

[weiter]

Kunstausstellung "Luther im Netz"

 

Als Martin Luther im Jahr 1517 seine berühmten 95 Thesen veröffentlicht hatte,war dies wohl die Initialzündung für einen Prozess, der die ganze Welt verändert hatte.

 

Insofern ist das 500. Jubiläum der Reformation auch der Stadt Vöhringen Anlass, die Reformation und ihre Wirkung für unser heutiges Selbstverständnis, unsere Gesellschaft und ihre geistig-kulturelle, soziale und politische Tragweite in Deutschland sichtbar zu machen.

 

[weiter]

Neujahrsempfang 2017

Ein äußerst gelungener Auftakt zum Jubiläumsjahr 40 Jahre Stadt Vöhringen war gleich zu Beginn des Neuen Jahres 2017 der traditionelle gemeinsame Neujahrsempfang der Pfarrei St. Michael Vöhringen, der Pfarrei St. Martin Illerberg, St. Ulrich Illerzell und der Stadt Vöhringen. [weiter]