Familienstützpunkt

Der Familienstützpunkt bietet einen Ort der Begegnung und eine Möglichkeit zum Austausch zwischen Eltern und Familien.

Mit verschiedenen Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die offene Sprechstunde findet jeden Freitag (außer in den bayerischen Schulferien), von 08:00-11:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung statt.

Außerdem finden Sie bei uns verschiedene Angebote, verschiedene themenbezogene Vorträge und Veranstaltungen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung) zur Verfügung: Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

Familienstützpunkt 2020

Familienstützpunkt Vöhringen

Der Familienstützpunkt bietet einen Ort der Begegnung und eine Möglichkeit zum Austausch zwischen Eltern und Familien.

Mit verschiedenen Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Die offene Sprechstunde findet jeden Freitag (außer in den bayerischen Schulferien), von 08:00-11:00 Uhr oder nach Terminvereinbarung statt.

Außerdem finden Sie bei uns verschiedene Angebote, verschiedene themenbezogene Vorträge und Veranstaltungen.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung) zur Verfügung: Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Babycafé Vöhringen

Der Familienstützpunkt in Vöhringen läd ganz herzlich zum Babycafé ein. Dies ist ein Angebot für alle (werdenden) (Groß-) Eltern mit ihren Kindern bis ca. 1 ½ Jahren.

Es wird gemeinsam gespielt, es werden Erfahrungen ausgetauscht, es wird ein kleines Frühstück angeboten und man kann andere Familien in einem unverbindlichen Rahmen kennen lernen. Außerdem kann man Tipps für ein entspanntes Leben mit Kind erhalten. Gestaltet und begleitet wird das Babycafé durch die Familien-Gesundheits- und Kinderkrankenschwester Barbara Kögel und die Familienstützpunkt-Leitung Silke Echter.

Das Babycafé findet jeden Dienstag (außer in den bayerischen Schulferien) von 09:00-10:30 Uhr im Familienstützpunkt, Sperberweg 2, in Vöhringen statt.

Dieses Angebot ist kostenfrei und ohne Anmeldung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter zur Verfügung: Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Knirpsetreff –Babycafé 2.0

Herzlich willkommen zum Knirpsetreff! - Für alle Eltern, deren Kinder fürs Babycafé „zu alt“ sind.

Die Knirpse im Alter von 1,5 – 3 Jahren treffen sich zusammen mit ihren Mamas, Papas und oder Omas alle zwei Wochen in der Turnhalle der Grundschule Nord (Eingang befindet sich im Sperberweg). Das Treffen findet jeweils in den geraden Kalenderwochen und nur außerhalb der bayerischen Schulferien statt: Dienstag von 14.00 – 15.30 Uhr statt.

Der Knirpsetreff ist ein offenes Angebot und wird hauptsächlich von ehrenamtlichen Mamas begleitet.

Zusammen kann man in der Turnhalle flitzen, sich bewegen, Spaß haben und sich gegenseitig austauschen. Getränke und Verpflegung müssen die Teilnehmer selbst mitbringen.

Es ist kostenfrei und ohne Anmeldung.

Vorerst ist der Knirpsetreff erstmal als Projekt geplant – von Januar bis einschließlich Juli 2020.

Zu diesem Projekt werden außerdem ab und zu Referenten eingeladen, welche zum Thema „Bewegung“ Ideen und Impulse für die Eltern mitbringen.

Dienstag, 18.02.20 : „Bewegung macht schlau“

Ein kurzer Vortrag und viele praktische Bewegungsideen für drinnen

-> In Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Krumbach

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 12.02.20)

 

Dienstag, 28.04.20 : „Gemeinsam mit ihrem Kind die Sinne erfahren

Insbesondere im Kleinkindalter sind Sinneserfahrungen über den Körper  entscheidend für die Entwicklung eines Kindes. Spüren, hören, tasten sie  sich mit ihrem Kind durch die Welt der Sinne.

                -> Referentin: M. Fleckenstein von der Frühförderstelle Spatzennest

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 24.04.20)

 

Dienstag, 23.06.20 : „Raus in die Natur“

Bewegung an der frischen Luft bringt viel Spaß - entdecken Sie diesen Spaß  gemeinsam mit Ihren Kindern (die Kinder müssen bereits laufen können)

                -> In Zusammenarbeit mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und  Forsten Krumbach

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 16.06.20)

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung) zur Verfügung: Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Offene Sprechstunde mit KoKi

Die Koordinierende Kinderschutzstelle (KoKi) des Landratsamts Neu-Ulm bietet offene Sprechstunden im Familienstützpunkt an.

Die Mitarbeiterinnen von KoKi beraten und unterstützen Schwangere, Alleinerziehende und Familien mit Kindern bis zu drei Jahren.

Außerdem vermitteln sie Frühe Hilfen wie Kinderkrankenschwester, Familienhebamme oder Familienpaten. Bei Bedarf stellen sie auch den Kontakt zu weiteren Beratungsstellen her.

Die Sprechstunden finden jeden zweiten Freitag im Monat von 09:00 bis 10:00 Uhr statt.                        Das Angebot ist unverbindlich und kostenfrei. Die Gespräche sind vertraulich und können auf Wunsch auch anonym bleiben.                                                                                                                                       Für die Anmeldung zu einem Termin und für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung Familienstützpunkt) zur Verfügung: Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Workshop für Eltern mit ihren Kindern

Freitag, 08.05.2020 von 09.00-10.30 Uhr: Motorik-Thema „Spielwiese Alltag – Kinder ganzheitlich unterstützen“

Die Welt mit den Augen der Kinder betrachten, welche Rolle spielt die Motivation der Eltern? Hilf mir, es selbst zu tun!

o   Es werden inhaltlich folgende Bereiche angesprochen:

§  Grob- und Feinmotorik (Tipps und praktische Übungen)

§  Konzentration (Tipps zur Förderung)

§  Malen (Warum ist das so wichtig? Tipps und praktische Übungen)

o   Referentin: Bettina Bejga, Ergotherapeutin und Erzieherin

Freitag, 15.05.2020 von 09.00-10.30 Uhr: Sprach-Thema „Kinder entdecken die Sprache“

Meilensteine der Sprachentwicklung, die Entdeckung der Sprache, sprachförderliches Verhalten

o   Es werden inhaltlich folgende Bereiche angesprochen:

§  Was bedeutet Blickkontakt („von den Lippen lesen“)

§  Imitationsverhalten (vormachen-nachmachen)

§  Triangulierung (Wörter begreifen lernen)

§  Geteilte Aufmerksamkeit (gemeinsamer Fokus-gemeinsamer Spaß)

§  Sprecherwechsel üben („ich bin dran“- „du bist dran“)

§  Hören und lauschen (Sprache ist Musik und Rhythmus)

o   Referentin: Anja Schikarski-Weiss, Logopädin, Therapiewissenschaftlerin

Wichtige Infos dazu:

-          Für Eltern mit Kindern von 1,5 – 3 Jahren

-          Sie können die Workshops einzeln buchen, oder in Kombination (was empfohlen wird)

-          Pro Einheit berechnen wir 5€ pro Person (Kinder sind frei); bitte am Workshop-Tag passend mitbringen

-          Anmeldung für beide Workshops bis spätestens zum 28.02.2020

 

Hilfe, mein Kind pubertiert

Im Familienstützpunkt findet von Januar 2020 bis April 2020 ein Elternkurs zum Thema „Hilfe, mein Kind pubertiert“ statt.

Der Elternkurs teilt sich auf 7 Abende auf, jeweils mittwochs von 19.00 - 21.30 Uhr.

Der Kurs richtet sich an Eltern, die auf folgende Fragen Antworten suchen und ihre Kinder in der schwierigen Phase der Pubertät besser verstehen, begleiten und unterstützen wollen:

- Wie und wann sollte ich Grenzen setzen?                                                                     

- Wie soll ich reagieren, wenn Probleme auftauchen?                                                                

- Wie helfe ich meinem Kind, sich zu orientieren?                                                             

- Welche Normen und Werte vertrete ich selbst dabei?                                                

- Wie sollte ich mich verhalten, wenn mein Kind mit Konsummitteln zu experimentieren  beginnt?

Die Referenten sind:

Kathleen Holl, Dipl. Sozialarbeiterin (hollk(at)kjf-kjh.de) und

Jennifer Beier, Dipl. Sozialpädagogin (beierj@kjf-kjh.de)

 

Termine:

* Mittwoch, 15.01.2020

* Mittwoch, 29.01.2020

* Mittwoch, 12.02.2020

* Mittwoch, 26.02.2020

* Mittwoch, 11.03.2020

* Mittwoch, 25.03.2020

* Mittwoch, 01.04.2020

 

-> Die Kursgebühr beträgt 70,00 €

-> Die Anmeldung ist bis spätestens 10.01.2020 möglich                                       

    (unter familienstuetzpunkt(at)voehringen.de oder unter 0151 6156 1708)

 

Alleinerziehenden-Treff

Wir bieten Ihnen an verschiedenen Terminen die Möglichkeit an, sich mit anderen Alleinerziehenden zu treffen und sich über Ihre Erfahrungen auszutauschen. Vielleicht ergeben sich dabei auch neue Bekanntschaften oder Freundschaften?

Wir, die Leitungen der Familienstützpunkte, sind ebenso als Ansprechpartner vor Ort und geben Ihnen bei Bedarf Tipps für weitere Unterstützungsmöglichkeiten.

 

 Termine:

 

è ä Valentins-Buffet

Freitag, 14.02.2020

von 17.30 – 19.30 Uhr

Familienstützpunkt Vöhringen

(Anmeldung bis 07.02.20)

 

è ä Gemütlicher Brunch

Samstag, 27.06.2020

von 10.00 – 12.00 Uhr

Familienstützpunkt Illertissen

(Anmeldung bis 19.06.20)

 

Unkostenbeitrag fürs Essen und Trinken:

·         Kinder unter 6 Jahren = 0,00 €

·         Kinder ab 6 Jahre = 2,00 €

·         Erwachsene = 3,00 €

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung Familienstützpunkt Vöhringen) zur Verfügung:

Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Kaktus-Treff (Für Eltern pubertierender Jugendlicher)

Das Kaktus-Treffen gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen Eltern über die herausfordernde Zeit zwischen Kind- und Erwachsensein auszutauschen und Anregungen für das Zusammenleben mit nach Hause zu nehmen.

Begleitet wird das Treffen von den Leitungen der Familienstützpunkte und von Referenten, welche als Ansprechpartner für Sie anwesend sind.

Das offene Treffen ist kostenfrei und kann ohne Anmeldung wahrgenommen werden.

Für eine gemütliche und entspannte Atmosphäre wird gesorgt!

Termine:

 

> Dienstag, 21.Januar 2020

  von 19.30 – 21.00 Uhr

  Familienstützpunkt Weißenhorn

> Donnerstag, 26.März 2020

  von 20.00 – 21.30 Uhr

  Familienstützpunkt Illertissen

> Dienstag, 26.Mai 2020

  von 19.00 – 20.30 Uhr

  Familienstützpunkt Vöhringen

> Mittwoch, 15.Juli 2020

  von 19.30 – 21.00 Uhr

  Familienstützpunkt Weißenhorn

 

Für Rückfragen steht Ihnen gerne Frau Echter (Leitung Familienstützpunkt Vöhringen) zur Verfügung:

Telefon 0151 61561708 oder per Mail: familienstuetzpunkt(at)voehringen.de

 

Vortragsreihe

Dienstag, 28.01.2020  - 19.30 Uhr: „Geht’s noch? Na klar!“

Selbstbewusste Kinder brauchen selbstbewusste Eltern - An diesem  Abend werden Erziehungssituationen anhand kleiner Filmsequenzen gezeigt. Die Eltern sollen sich dann darüber austauschen, welche Reaktionen die Situationen bei ihnen hervorbringen. Zusammen mit Frau Bold werden dann mögliche Lösungen zusammen erarbeitet.

                -> Referentin: Frau Bold (Dipl.-Päd. / Systemische Familientherapeutin)                                                 von der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung  Neu-Ulm

                -> für Eltern mit Kinder im Kindergartenalter

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 24.01.2020)

 

 Donnerstag, 06.02.2020  - 19.30 Uhr: „Kein Stress ist auch keine Lösung“

Wie gehen Sie als Eltern mit Stress um? Hier bekommen Sie eine Handreichung von praxisnahen Tipps zum besseren und bewussteren Umgang mit stressigen Situationen / Zeiten.

                -> Referent: Herr Pfanz-Sponagel von der AOK

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 03.02.2020)

 

Dienstag, 11.02.2020 - 19.30 Uhr: „Geht’s noch? Na klar!“

Selbstbewusste Kinder brauchen selbstbewusste Eltern - An diesem Abend werden Erziehungssituationen anhand kleiner Filmsequenzen gezeigt. Die Eltern sollen sich dann darüber austauschen, welche Reaktionen die Situationen bei ihnen hervorbringen. Zusammen mit Frau Bold werden dann mögliche Lösungen zusammen erarbeitet.

                -> Referentin: Frau Bold (Dipl.-Päd. / Systemische Familientherapeutin)                                                 von der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Neu-Ulm

                -> für Eltern mit Kinder im Grundschulalter       

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 07.02.2020)

 

Dienstag, 03.03.2020 - 19.30 Uhr: „Geht’s noch? Na klar!“

Selbstbewusste Kinder brauchen selbstbewusste Eltern - An diesem Abend werden Erziehungssituationen anhand kleiner Filmsequenzen gezeigt. Die Eltern sollen sich dann darüber austauschen, welche Reaktionen die Situationen bei ihnen hervorbringen. Zusammen mit Frau Bold werden dann mögliche Lösungen zusammen erarbeitet.

                -> Referentin: Frau Bold (Dipl.-Päd. / Systemische Familientherapeutin)                                                 von der KJF Erziehungs-, Jugend- und Familienberatung Neu-Ulm

                -> für Eltern mit Kinder im Jugendalter

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 28.02.2020)

 

Montag, 09.03.2020 - 19.30 Uhr: „Feinfühligkeit von Eltern und ErzieherInnen“

Beziehungen mit Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren gestalten

                -> Referent/in kommt vom Staatsinstitut für Frühpädagogik

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 04.03.2020)

                -> ACHTUNG: Vortrag findet im Kulturzentrum Vöhringen statt!

 

Dienstag, 07.04.2020 - 14.00 - 17.00 Uhr: „Info- und Beratungsnachmittag der EUTB“

Die EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) ist eine Beratungsstelle für Menschen mit (drohender) Behinderung, psychischer Erkrankungen oder für die Angehörigen.

                -> Beraterinnen: Frau Richter und Frau Mäckle von der EUTB

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 03.04.2020)

 

Mittwoch, 29.04.2020 - 19.30 Uhr: „Notfälle im Säuglings- und Kleinkindalter“

Kleine Kinder sind neugierig -  Risiken und Gefahren sind ihnen nicht immer bewusst… Aber wie richtig reagieren, wenn doch einmal ein Unglück passiert? Wann muss ich zum Arzt? Was, wenn mein Kind etwas Giftiges gegessen hat? Was kann ich selber tun, bis Hilfe kommt?

                -> Referentin: Frau Rohrhirsch vom ASB Neu-Ulm

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 27.04.2020)

 

Dienstag, 05.05.2020 - 19.30 Uhr: „Wiedereinstieg - aktiv“

Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit zum beruflichen Wiedereinstieg: Es werden Tipps gegeben, wie der Weg zurück in den Arbeitsmarkt nach kürzerer oder längerer Pause wieder                 gut gelingen kann.

-> Referentin: Frau Wortmann (Beauftragte für Chancengleichheit am  Arbeitsmarkt),    

    Agentur für Arbeit Donauwörth

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 30.04.2020)

 

Dienstag, 12.05.2020 - 19.30 Uhr: „Mutterschutz, Elternzeit, Elterngeld - Wo Wann Was beantragen?“

Wissenswertes über rechtliche und finanzielle Aspekte vor und nach der Geburt eines Kindes

                -> Referentin: Frau Wölfert von der staatlich anerkannten Beratungsstelle                                                                  für Schwangerschaftsfragen Donum Vitae

                -> kostenfrei

                -> mit Anmeldung (bis spätestens zum 07.05.2020)

 

 

Adresse und Kontakt:

Familienstützpunkt Vöhringen

Sperberweg 2

89269 Vöhringen

Tel.: 0151 61 56 17 08

E-Mail: familienstuetzpunkt@voehringen.de

Ansprechpartner: Silke Echter