Sprungziele

Podium 70 - Die Revolution - Schwäbisches Kabarett mit Jakob Wunder

Evangelisches Gemeinehaus, Beethovenstraße, Vöhringen
  • Vereinsveranstaltung

Im evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen wird demnächst offen zur "Revolution" aufgerufen. So lautet nämlich der Titel des neuen Soloprogramms des schwäbischen Kabarettisten Jakob Wunder. Hinter diesem Pseudonym verbirgt sich mit Otmar Walcher ein Ensemblemitglied des Podium 70, der im Kontrast zu seinen vielen klassischen Rollen, mit seinem schwäbischen "Alter Ego" Jakob Wunder auf Bühnen in näherer und weiterer Umgebung unterwegs ist. Freuen Sie sich auf einen vergnüglichen Abend des hintersinningen Humors gepaart mit grobem Unfug.

„Schwäbische Revolution“ beim Podium 70

Im evangelischen Gemeindehaus in Vöhringen wird demnächst offen zur „Revolution“ aufgerufen. So lautet nämlich der Titel des neuen Soloprogramms des schwäbischen Kabarettisten Jakob Wunder.

Hinter dem Comedian, der auch durch seine Auftritte in der Faschingssendung „Schwaben-Weiß-Blau" bekannt ist, steckt mit Otmar Walcher ein langjähriges Esemblemitglied des Podium 70, der in vielen ernsten, klassischen und lustigen Rollen auf der Bühne des evangelischen Gemeindehauses stand.

Als Kontrast dazu ist er mit seinem schwäbischen „Alter Ego“ Jakob Wunder auf Bühnen in näherer und weiterer Umgebung unterwegs.

Jakob Wunder führt die Zuschauer durch die alltäglichen Kuriositäten gepaart mit dem ganz besonderen Charme eines schwäbischen Bruddlers – nämlich „Ehrlich-Schwäbisch-Direkt“. So direkt, dass es manchmal wehtut. Dabei nimmt der Bellenberger alles und jeden auf die Schippe und lässt dabei auch sich selbst nicht aus. Es sind Geschichten und Erlebnisse des täglichen Lebens. Die altersbedingten Änderungen der Paarbeziehung werden von ihm ebenso beleuchtet, wie das Weltklima. Warum kühlt das eine langsam ab, während das andere stetig ansteigt ? Und was kann man dagegen tun ? In seinem Drang nach Aufklärung und Freiheit lässt er sich auch nicht durch eine immer weiter um sich greifende Reglementierungswut bremsen und ruft deshalb zur „Revolution“ auf ... einer Revolution des hintersinnigem Humors gepaart mit grobem Unfug.

Alle Veranstaltungen zu Kalender hinzufügen

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.