Stadtbauhof Vöhringen

Der Bauhof im Porträt

Wer ist der Bauhof? Wir sind 13 Beschäftigte, die jeden Tag ihr Bestes geben, um alle anfallenden Arbeiten im Sinne der Stadt Vöhringen und deren Bürger zu erledigen.

Was macht der Bauhof eigentlich?

Manche Bürger wissen nicht, welche Aufgaben vom Bauhof übernommen werden. Es sind häufig wiederkehrende Tätigkeiten, die täglich erledigt werden müssen sowie Arbeiten, die entsprechend der Jahreszeit ausgeführt werden. Dazu gehören der Unterhalt öffentlicher Gebäude und Einrichtungen, z. B. Schulen, Kindergärten, Rathaus, Kulturzentrum "Wolfgang–Eychmüller–Haus", Sportpark, Friedhöfe, Badeseen, Spielplätze, Winterdienst, Straßenunterhalt und Mithilfe bei Veranstaltungen.

Weitere Einsatzgebiete

Wartung und Pflege aller städtischen Fahrzeuge, Maschinen und Geräte, Aufbau von Festen und Veranstaltungen, Weihnachtsmarkt, Stadtfest, Dorffest Illerzell, Eventbühne, Durchführung des Jahrmarkts, Transportieren und Aufstellen des Maibaums (30 m), Vorbereitung der Maifeier. Des Weiteren haben Schüler im Rahmen von Ferienarbeit die Möglichkeit, einen Einblick ins Arbeitsleben zu erhalten. Straffällig gewordene Jugendliche können ihre Sozialstunden im Bauhof ableisten.

Die Aufgabenbereiche im Einzelnen

Spielplätze
    •    Aufbau von Spielgeräten
    •    Kontrolle, Reparatur und Instandsetzung der 23 öffentlichen Spielplätze
    •    Beseitigen von Gefahrenstellen

Badeseen: Grüne Lunge, Vöhringer See, Waldbaggersee
    •    Unterhalt und Reparatur an den Badeflößen
    •    Müllentsorgung

Friedhöfe
    •    Leeren von Containern mit Grüngut und Restmüll
    •    Hecken schneiden und Pflege von Blumenbeeten

Schreinerei
    •    Herstellen von Möbeln wie Einbauschränke, Regale
    •    Reparaturen von Türen, Rollläden, Fenster, Einrichtungsgegenständen, Turn- und Spielgeräte

Grünanlagen und öffentliches Grün
    •    Rasen mähen
    •    Hecken schneiden
    •    Laub einsammeln
    •    Kontrolle und Pflege der ca. 3.000 städtischen Bäume zweimal jährlich
    •    Wechselpflanzung an Friedhöfen und Gedenkstätten, Hettstedter Platz, Blumentrögen im Stadtgebiet

Abfallentsorgung in städtischen Einrichtungen
    •    Leerung der Abfalleimer
    •    Straßenreinigung
    •    Tauschen und Ausgeben von Mülltonnen für die Bürger

Instandhaltung von Straßen, Geh- und Radwegen im öffentlichen Bereich
    •    Schäden mit Kaltasphalt reparieren
    •    Verkehrsschilder neu anbringen und beschädigte ersetzen
    •    Umleitungen und Absperrungen für Veranstaltungen und Feste
    •    Leitpfosten reinigen und Instandhalten

Vermessung
    •    Beihilfe beim Vermessungsamt als Feldgeschworene
    •    Setzen von Grenzsteinen
    •    Vermessungsamt/Geodatenportal

Winterdienst
    •    Organisation und Durchführung vom Räumdienst
    •    Bereitstellung der öffentlichen Splittboxen
    •    Winterdienst an Geh- und Radwegen, Schulen, Bushaltestellen, Kindergärten und öffentlichen Einrichtungen
    •    Bevorratung von Streusalz (im Silo 180 Tonnen, 50 Tonnen Salz in Säcken)

Weihnachtsmarkt
    •    Transport und Aufbau der Hütten in Vöhringen und Illerberg
    •    Reisig für das Schmücken
    •    Weihnachtsbeleuchtung im gesamten Stadtgebiet

Büro
    •    Arbeitsaufträge verwalten und umsetzen
    •    Unterweisung der Mitarbeiter
    •    Einhaltung der Unfallverhütungsvorschriften
    •    Buchen von Lohnstunden

Malerei
    •    Malerarbeiten von Schulräumen, Kindergärten, Unterführungen usw.
    •    Entfernen von Graffiti

Tonnentausch

Nach vorheriger Anmeldung im Rathaus Vöhringen unter Telefon 07306 962266 bieten wir unseren Bürgern jeden Donnerstag zwischen 16.00 Uhr und 16.45 Uhr die Möglichkeit des Tonnentauschs.