Einzelhausbebauung

 

Die Stadt Vöhringen konnte in den letzten Jahren eine sehr große Anzahl an Wohnbaugrundstücken an Bauwillige veräußern.

Zuletzt wurden Bauplätze im Gebiet „Vöhringen Ost III“ im Süden von Vöhringen sowie östlich der Riedstraße insbesondere an junge Familien abgegeben. 

 

Bei der Stadt Vöhringen wird eine Wohnbaugrundstücksinteressentenliste geführt, auf die jederzeit und unverbindlich eine Eintragung möglich ist.

 

 

Vöhringer Vergabesystem für Wohnbaugrundstücke

Bei der Veräußerung von städtischen Wohnbaugrundstücken findet ein Vergabesystem Anwendung, welches seine Schwerpunkte bei „Vöhringern“ sowie bei „Familien“ hat. Das Stadtbauamt steht Ihnen hierzu gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Daneben gibt es die sogenannte "Vöhringer Eigenheimzulage", welche eine Förderung von jungen Familien zum Ziel hat.

 

Konkret werden Kinder bis zu ihrem 14. Lebensjahr sowie Kinder, die bis zu fünf Jahre nach dem Grundstückskauf geboren werden, mit einem Baukostenzuschuss in Höhe von 5.000,-- €/Kind gefördert.

 

 

Wohnbaugebiete aktuell:

  • KELLERBERG-AREAL im Stadtteil Illerberg

 

Im Jahr 2015 ist eventuell noch der Erwerb eines Baugrundstücks von einem privaten Wohnbauträger im Bereich des Kellerbergs im Stadtteil Illerberg möglich.Für den „Kellerberg“ wurde im Juni 2015 der Satzungsbeschluss gefasst, durch den Baurecht geschaffen wird.
Die Erschließung des Baugebietes soll entweder noch im Jahr 2015 oder im Frühjahr 2016 erfolgen.Spätestens ab Mitte 2016 dürfte damit dort die Errichtung von Wohnhäusern möglich sein.

Kellerbergareal - Planzeichnung

Wohnbaugebiete in Planung:

  • VÖHRINGEN NORD-OST IV im Kernstadtbereich Vöhringen 

Für den Bereich „Vöhringen Nord-Ost IV“, nord-östlich des bestehenden „Berliner Rings“ in Vöhringen, wurde mit Beschluss des Stadtrates vom Juli 2015 ein Bebauungsplanverfahren eingeleitet.
In diesem Gebiet soll überwiegend verdichtetes Wohnen in Form von Geschosswohnungs-, Reihenhaus- und Kettenhausbau entstehen.
Das maßgebliche Grundstück befindet sich in privater Hand.
Eine Realisierung der Wohnbauvorhaben könnte ab 2016 möglich sein.

  • WOHNGEBIET ZWISCHEN FALKENSTRAßE UND STORCHENWEG I im Kernstadtbereich Vöhringen

Im nördlichen Bereich der Falkenstraße in Vöhringen laufen derzeit die Voruntersuchungen für ein kleines Wohnbaugebiet, in dem auch die Stadt Vöhringen über ein Grundstück verfügt.
Sofern im Herbst 2015 ein Bebauungsplanverfahren auf den Weg gebracht werden kann, könnte dieses Mitte des Jahres 2016 abgeschlossen werden.
Eine Erschließung dieses Bereiches wäre eventuell noch im Jahr 2016, eher wohl aber im Frühjahr 2017 möglich.
Die Vergabe der städtischen Wohnbaugrundstücke könnte eventuell im Jahr 2016 erfolgen.

Bebauungsplan Vöhringen Nord-Ost IV

Geschoßwohnungsbau

 

Daneben sind durch einige Bauträger an verschiedenen Stellen der Stadt Vöhringen insbesondere Geschoßwohnungsbauprojekte angedacht, die in absehbarer Zeit den Erwerb sowie die Anmietung von Wohnungen ermöglichen dürften.

 

Geodatenportal des Landkreises Neu-Ulm

 

Mit Hilfe des Geodatenportals können nicht nur verschiedene Geodaten abgerufen werden, sondern unter anderem auch Adressen gesucht, Bodenrichtwerte angeschaut und Bebauungspläne eingesehen werden.

Für den Bereich der Stadt Vöhringen werden speziell die Übersicht über Kindergärten, Schulen, Feuerwehren, Parkplätze, Bushaltestellen und vieles mehr angeboten.