Gebühren

Grundsteuer und Gewerbesteuer

Steuerart

Hebesatz

Grundsteuer A

325%

Grundsteuer B

325%

Gewerbesteuer

320%

Kindergartenbeiträge und sonstige Betreuungsangebote (Stand: September 2015)

Der Stadtrat hat sich am 29.01.2015 für die Erhöhung der Kindergartenbeiträge entschieden.

Die Kindergartenbeiträge werden zum September 2015 wie folgt erhöht:

Nutzungs-/Buchungszeit:
im Durchschnitt täglich

Monatlicher Beitrag:
für 12 Monate im Jahr

Erhöhter Beitrag für 2 1/2 bis 3-jährige Kinder:

Mindestbuchungszeit 4 Stunden

64,00 €

76,00 €

über 4 Stunden bis 5 Stunden

66,00 €

78,00 €

über 5 Stunden bis 6 Stunden

68,00 €

80,00 €

über 6 Stunden bis 7 Stunden

70,00 €

82,00 €

über 7 Stunden bis 8 Stunden

72,00 €

84,00 €

über 8 Stunden bis 9 Stunden

74,00 €

86,00 €

über 9 Stunden bis 10 Stunden

76,00 €

88,00 €



Für die Betreuung der Kinderkrippen:

Nutzungs-/Buchungszeit:
im Durchschnitt täglich

Monatlicher Beitrag:
für 12 Monate im Jahr

Mindestbuchungszeit 4 Stunden

113,00 €

über 4 bis 5 Stunden

121,00 €

über 5 bis 6 Stunden

126,00 €

über 6 bis 7 Stunden

131,00 €

über 7 bis 8 Stunden

136,00 €

über 8 bis 9 Stunden

141,00 €

über 9 bis 10 Stunden

146,00 €



Die familienfreundliche Regelung zur Ermäßigung wird im bisherigen Umfang übernommen:
Geschwisterkinder, die gleichzeitig die Einrichtung besuchen erhalten eine Ermäßigung in Höhe von 75% des nutzungszeitbezogenen Beitrags (dabei wird das jüngste Kind in der Einrichtung immer zu 100% veranlagt).
Besuchen mehr als zwei Kinder einer Familie gleichzeitig die Einrichtung, besteht ab dem dritten Kind Beitragsfreiheit.

Die Regelung gilt auch, wenn die Kinder einer Familie verschiedene Einrichtungen im Stadtgebiet besuchen.

Im landkreisweiten Vergleich können wir damit unseren Kindergartenbeitrag immer noch familienfreundlich anbieten.

Beitragsfreiheit für Vorschulkinder:
Für Vorschulkinder besteht Beitragsfreiheit. Hier gilt das Kindergartenjahr, welches der Schulpflicht vorausgeht.
Bei vorzeitiger Einschulung wird die Beitragsfreiheit nur unter Vorlage des Antrages der Eltern bei der zuständigen Schule gewährt. Die Bestätigung der Schule ist nachzureichen.
Bei Zurückstellung vom Schulbesuch entsteht erneut Beitragspflicht.

Sollte sich die finanzielle Belastung für eine Familie existentiell auswirken, weisen wir darauf hin, dass im Rathaus Vöhringen - Bürgerbüro - bei Vorliegen bestimmter Voraussetzungen Anträge auf Kostenübernahme des Kindergartenbeitrages durch das Jugendamt beim Landratsamt Neu-Ulm gestellt werden können.

Hundesteuer

Betrag

für den 1. Hund

38,00 €

für den 2. Hund

55,00 €

für jeden weiteren Hund

105,00 €

für die Haltung eines Kampfhundes

500,00 €

für die Haltung von weiteren Kampfhunden

750,00 €

Ermäßigung für Hunde in Einöden und Weilern

19,00 €

Züchtersteuer

19,00 €

Weitere Informationen sowie die entsprechende Satzung für die Erhebung der Hundesteuer der Stadt Vöhringen können Sie direkt bei der Finanzverwaltung unter der Rufnummer 07306/9622-67 bzw. per E-Mail erfragen.

Wassergebühren

Verbrauchsgebühren bei Verwendung von Wasserzählern:

Betrag pro m3

Wasserbezug über Ortsnetz

1,38 €

Bauwasser bei Verwendung eines Bauwasserzählers

1,55 €

jeweils zzgl. 7% Mehrwertsteuer

 

Grundgebühr (Zählergebühr)
Bei Verwendung von Wasserzählern der Nenngröße

Zähler

Gebühr

  2,5 m³/h

  18,00 € / Jahr

  6,0 m³/h

  24,00 € / Jahr

10,0 m³/h

  48,00 € / Jahr

15,0 m³/h

480,00 € / Jahr

40,0 m³/h

480,00 € / Jahr

über 40,0 m³/h

480,00 € / Jahr

jeweils zzgl. 7% Mehrwertsteuer

 

Weitere Informationen sowie die entsprechende Beitrags- und Gebührensatzung zur Wasserabgabesatzung der Stadt Vöhringen können Sie direkt bei der Finanzverwaltung unter der Rufnummer 07306/9622-60 bzw. per E-Mail erfragen.

Abwassergebühren

Betrag

Schmutzwassergebühr (je m3)

1,75 €

Niederschlagswassergebühr (je m2)

0,30 €

ohne Mehrwertsteuer

Informationen zur getrennten Abwassergebühr seit 2010

Herstellungsbeiträge

für den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgungseinrichtung

Betrag

pro qm Grundstücksfläche

0,60 €

pro qm tatsächliche Geschossfläche

3,87 €


für den Anschluss an die öffentliche Entwässerungseinrichtung

Betrag

pro qm Geschossfläche

6,65 €

Abfallbeseitigung

Gebühren (ab 01.01.2017)

monatlich

Für eine Mülltonne 60 l

9,10 €

Für eine Mülltonne 80 l

12,10 €

Für eine Mülltonne 120 l

18,10 €

Für eine Mülltonne 240 l

36,20 €

Müllgroßbehälter 1100 l

166,10 €

Müllgroßbehälter 2500 l

377,50 €

Müllgroßbehälter 5000 l

754,90 €

Biotonnen 60 l

0,00 €

Biotonnen 80 l

0,00 €

Biotonnen 120 l

0,00 €

Biotonnen 240 l

0,00 €

Abfallsäcke 70 l

je Stück 5,00 €

zusätzliche Windelsäcke 70 l

je Stück 4,60 €

Sperrmüllabfuhr auf Antrag
unter der Tel. Nr. 07306/9622-56

pro kg 0,65 € - mind. 45,50 € / Abfuhr

seit 01.01.2004 gilt:
Die Gefäßgröße für Bioabfall entspricht der Gefäßgröße für Hausmüll

Weitere Informationen sowie die Satzung über die Erhebung von Gebühren für die öffentliche Abfallentsorgung der Stadt Vöhringen können Sie direkt beim Umweltamt unter der Rufnummer 07306/9622-56 bzw. per E-Mail erfragen.

Friedhofs- und Bestattungsgebühren

Weitere Informationen sowie die Satzung über die Erhebung von Gebühren für die Benutzung der städtischen Bestattungseinrichtungen können Sie direkt beim Standesamt unter der Rufnummer 07306/9622-31 bzw. per E-Mail erfragen.